Aktuelles: Gemeinde Hardthausen

Seitenbereiche

Hauptbereich

Rathaus

Kommunale Teststrategie der Gemeinde Hardthausen

Artikel vom 22.03.2021

Kommunale Teststrategie der Gemeinde Hardthausen

In Hardthausen gibt es mehrere Möglichkeiten, einen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen.
 

  • BürgerInnen können sich einmal in der Woche bei Herrn Dr. Jakob mit Tests der Gemeinde testen lassen.
  • SchülerInnen können sich bis mindestens einschließlich 31.03. in der Praxis von Herrn Dr. Jakob testen lassen. Hierfür hat die Gemeinde Roche-Tests zur Verfügung gestellt.
  • Das Land bereitet eine weitergehende Teststrategie für SchülerInnen ab 01.04. vor
  • ErzieherInnen und Lehrkräfte wurden geschult und können sich entsprechend selbst testen. Hierfür werden Tests von der Gemeinde zur Verfügung gestellt.
 

Kontakt Praxis Dr. Jakob, Tel. Telefonnummer: 07139 2122.

 

Testzentrum startet am 23.03.2021

Am Dienstag, 23. März 2021 wird das Corona-Testzentrum der Stadt Neuenstadt und den Gemeinden Hardthausen und Langenbrettach in der Stadthalle in Neuenstadt eröffnet. Dieses ergänzt das bestehende Testangebot für Hardthausen.

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag 17 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 10 Uhr bis 13 Uhr.

Jeder darf sich dort einmal pro Woche mit einem Schnelltest kostenfrei testen lassen, Schüler sogar zweimal. Termine für eine Testung können unter dem Stichwort "kostenloser Schnelltest Testverordnung Bund" hier online gebucht werden:
https://www.corona-schnelltest-neuenstadt.de/. Auch besteht die Möglichkeit einer telefonischen Terminvereinbarung unter Telefonnummer: 07139/ 97222.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Bettina Müller Telefonnummer: 07139/4709-17 oder per E-Mail.

Freiwillige HelferInnen für das kommunale Testzentrum Neuenstadt-Hardthausen-Langenbrettach gesucht

Nur gemeinsam schaffen wir das!

Bereits seit Kurzem darf sich jeder Bürger einmal in der Woche mit einem Schnelltest testen lassen. In Hardthausen kann dies seither in der Praxis von Herrn Dr. Jakob durchgeführt werden.

Auch die ErzieherInnen und Lehrkräfte können sich bereits regelmäßig testen. Ein Angebot für Schülerinnen und Schüler besteht ebenfalls in der Praxis von Herrn Dr. Jakob.

Die Gemeinde stellt hierfür Tests zur Verfügung.

Mittlerweile soll die Bürgertestung mehr in die Fläche gebracht werden. Hierzu bedarf es deutlich höherer Kapazitäten.

Die Stadt Neuenstadt und die Gemeinden Hardthausen und Langenbrettach wollen daher ihre Kräfte bündeln und gemeinsam, ergänzend zu den bestehenden Strukturen, ein kommunales Testzentrum schaffen. Das bedeutet, die Testmöglichkeiten vor Ort bei Herrn Dr. Jakob bleiben bestehen.

Auch möchten wir gemeinsam die Voraussetzungen schaffen, um vor Ort impfen zu können. Hierfür haben wir uns für ein mobiles Impfteam beworben. Hierzu brauchen wir motivierte und engagierte Freiwillige, die sich beim Betrieb des Testzentrums einbringen.

 

Sie haben Fragen? Dann wenden Sie sich an Frau Bettina Müller, Telefonnummer: 07139 470917, E-Mail schreiben

 

Infobereiche